Unser Leitbild

IMG_7704

Viele kleine Leute
an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Schritte tun,
können das Gesicht der Welt verändern.
(Leitvers der Bühner-Bach-Schule Achmer)

Unsere Schule verstehen wir als ein Haus des Lernens, in dem sich alle Beteiligten wohl fühlen und sozial verantwortlich miteinander umgehen.

Jedes Kind steht als eine eigenständige Persönlichkeit im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit.

Wir fördern nach unseren Möglichkeiten das Selbstbewusstsein, die Selbstständigkeit, die Toleranz, das Sozialverhalten und die Kreativität des Kindes.

Wir lernen in unserer Schule mit –  und voneinander (dialogisches Lernen), das heißt:

  • Lernen mit allen Sinnen
  • Kennenlernen der Stärken und Schwächen und der Umgang mit ihnen
  • Muße und Zeit haben zum Lernen

Lernen sollte so organisiert sein, dass jedes Kind seinen eigenen Lernweg finden kann, somit Eigenständigkeit gefördert wird. 

Lernen sollte so organisiert sein, dass gemeinsames Lernen stattfinden kann, somit Sozialkompetenz erworben wird.

Lernen sollte so organisiert sein, dass kreative Gedanken Raum finden, so dass Lernen im Dialog stattfinden kann und Selbstbewusstsein entwickelt wird.

Um diese Ziele zu erreichen, treten alle Mitglieder der Schulgemeinschaft in ein Miteinander und machen sich gemeinsam auf den Weg.

Impressum | Datenschutz