Barkhausen 2016

 

Im Mai 2016 war es endlich so weit!

Die dritten Klassen fuhren auf eine 3-tägige Klassenfahrt in das
Schullandheim Barkhausen.

Da wir schon gegen 9.00 Uhr da waren, wanderten wir erst einmal zu den Dinosaurierspuren. In ihren Zimmergruppen mussten die Kinder ein Dinosaurierquiz lösen.


Wieder zurück im Landschulheim wurde  erst einmal das Schullandheim erforscht.
Neben einem Spielzimmer mit Tischtennisplatten, einem Kicker sowie einem Billardtisch gibt es ein Riesengelände, auf dem man sich austoben kann.

Mit großer Begeisterung wurden die Schafe gestreichelt und die Katzen und Hühner begrüßt.

Die Gewinner des Dinosaurierquizzes durften am nächsten Tag beim Füttern der Tiere helfen.

Bei einer Waldwanderung entdeckten wir interessante Tiere, lernten essbare Pflanzen kennen und mussten Bäume durch Ertasten wieder finden.

Ein weiterer Programmpunkt war Filzen.

Abends gab es vor der Nachtwanderung noch Stockbrot am Lagerfeuer.

Auch ein Dikoabend durfte natürlich nicht fehlen.

Leider gingen die drei Tage viel zu schnell um.

Auf dem Rückweg machten wir noch einen Zwischenstopp im Kletterwald in Kalkriese.

 

Es war eine tolle Klassenfahrt, die wirklich allen sehr gut gefallen hat!

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz